Allgemein, Entwicklung

Transformationswelle – in der Liebe bleiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

Aktuell sind wir in einer heftigen Transformationswelle, es kommen Energieschübe aus dem Universum und auf unserem Planeten tut sich einiges. Momentan werden wir alle dazu gezwungen, uns zu verändern und alte, karmische Themen und Blockaden aufzulösen. Das Universum fordert uns regelrecht zur Neuausrichtung auf. Wichtig ist vorallem auch, unser Denken und Handeln zu überprüfen.

Wie Du weisst, stand am Abend des 15. April die Kathedrale Notre Dame in Flammen. Die Kathedrale, die Mutter Maria gewidmet ist. Die Reaktionen zu diesem Brand können unterschiedlicher nicht sein. Insbesondere in den sozialen Medien findet man allerlei Kommentare, die von Gefühl der Fassungslosigkeit, Trauer, Mitgefühl, aber auch Wut gegenüber kirchlichen Institutionen geprägt sind. Wenn man solche Kommentare liest, ist es am besten, neutral zu bleiben und auf das eigene Herz zu hören. Durch einige Kommentare können bei den einen oder anderen Personen durchaus Ängste ausgelöst werden. Die Notre Dame ist zwar eine Kathedrale und hängt mit der Kirche zusammen, aber sie birgt auch viele Kunstwerke, Relikte aus früheren Zeiten und eine wundervolle Energie. Insbesondere, wenn man zum Ursprung zurückkehrt und anfängt, diese heiligen Energien wahrzunehmen. Und sie zeigen die Verbindung zur Ägyptischen Göttin Isis. Die Göttin der Geburt, Wiedergeburt und Magie.

Weiterlesen „Transformationswelle – in der Liebe bleiben“

Allgemein, Entwicklung

Die grosse Transformation

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wie geht es Dir mit diesen aktuellen transformierenden Energien?

Am 20. März 2019 hatten wir um 22.58 Uhr MEZ den Frühlingsbeginn, dazu folgte in der Nacht  der Vollmond um 02.42h. Und als ob dies noch nicht genug wäre, sind vom 20. – 29. März 2019 wieder 10 Portaltage am Stück. Ein Vollmond ist immer transformierend und wunderbar geeignet, um Rituale durchzuführen. Eine wundervolle Zeit, um zu vergeben, sich selbst und anderen. Die aktuelle Kombination von Vollmond, Portaltagen und auch Frühlingsanfangs (Equinox) ist eine intensive Zeit und setzt aussergewöhnlich viele Kräfte frei. Bist Du bereit, für die grosse Transformation? Öffne Dich bewusst und dankbar für die Veränderung.

Mit dem Frühlingsbeginn sind wir auch ins Jahr des Planeten Merkur gekommen. Es kommt ein Jahr für den finanziellen Erfolg, Beruf/Berufung, Kommunikation. Es kommt wieder vieles ins Fliessen, war vorher gestockt hatte.

Portaltage kommen öfters im Jahr vor und sie bedeuten, dass die Schleier zwischen den Welten gelüftet werden. Es ist eine Zeit der intensiven Schwingungserhöhung und der Transformation. Während dieser Zeit fliesst uns sehr viel Energie für die Erneuerung zu. Wir können körperliche Symptome aufweisen wie Schwindel, Schmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Erschöpfung, Schwäche oder auch Unkonzentriertheit. Die körperlichen Symptome sind für uns Wegweiser, welche uns darauf aufmerksam machen möchten, wo wir genauer hinsehen sollen. Es können auch Traumata und Ängste auftauchen, an welchen wir vielleicht schon gearbeitet haben. Dies gehört zum Ablösungsprozess und jedes Trauma oder auch jede Angst hat verschiedenste Aspekte. So tauchen nochmals Aspekte auf, die sich bisher nicht gezeigt und gut versteckt haben. Wenn wir uns dessen bewusst werden, bekommen wir andere Sichtweisen und Erkenntnisse. sie helfen uns für unsere innere Transformation. Durch die Beschleunigung der Energien zeigt sich die innere Transformation auch immer schneller im Aussen. Das Innere und das Äussere wandelt sich. Weiterlesen „Die grosse Transformation“