Allgemein, Entwicklung

Dankbarkeit – Der Schlüssel zum Glück

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wofür bist Du dankbar in Deinem Leben? Gehst Du bewusst und achtsam in Dankbarkeit durch Dein Leben?

Im Normalfall strebt der Menschen immer nach mehr als er bereits hat. Man hat ein Ziel vor Augen und sobald man es erreicht hat, kommt das nächste Ziel. Oftmals vergisst man das Hier und Jetzt. Dabei ist es wichtig, nach Erreichung Deines Ziels innezuhalten und wertzuschätzen, was Du erreicht hast. Bei uns in der westlichen Welt ist vieles selbstverständlich, was für andere Kulturen ein Luxus ist. Dies sieht man z.B. bei den Wünschen und Hoffnungen, die Leute insbesondere an Fest- und Feiertagen haben wie Weihnachten oder Sylvester.

Wir sind jetzt am Beginn des Jahres 2020 und es gibt eine wundervolle Methode, die Dankbarkeit zu praktizieren und zu üben. Der Jahresbeginn ist eine gute Gelegenheit, mit dieser Dankbarkeits-Übung anzufangen. So wird Dir bewusst, wie dankbar Du für Dein Leben, für Deine Gesundheit, für Deine Familie, Deinen Beruf oder das Ausüben Deiner Berufung bist. Es gibt natürlich noch viel mehr, wofür man dankbar sein kann. Wie z.B. dass man nachts in einem gemütlichen Bett schlafen kann und man morgens gesund aufwachen darf. Oder auch, dass genügend Essen vorhanden ist. Keine Selbstverständlichkeit, auch nicht in Europa. Weiterlesen „Dankbarkeit – Der Schlüssel zum Glück“

Allgemein

Happy New Year 2020 – Jahreswechsel – Zeit für Rituale

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ich wünsche Dir von Herzen ein wunderbares und glückliches neues Jahr. Wir verabschieden uns nicht nur von einem Jahr, sondern auch einem Jahrzehnt. Ein wunderbarer Wechsel, der stattfinden darf.

Ein Jahreswechsel ist immer gut geeignet für Rituale und Räucherungen. Sehr gerne teile ich eine kleine Räucherzeremonie mit Dir. Wenn Du keine Räucherutensilien hast, dann kannst Du das Ritual mit einer Kerze oder einem Streichholz durchführen und das zusammengefaltete Papier so anzünden. Bitte verwende jedoch immer eine feuerfeste Schale, in welchem Du den Zettel verbrennst. Wichtig dabei ist, dass Sicherheit vorgeht und das Ritual am Besten auf dem Balkon oder im Freien durchgeführt wird. Weiterlesen „Happy New Year 2020 – Jahreswechsel – Zeit für Rituale“

Allgemein, Beratungen, Entwicklung

Frohe Weihnachten und zauberhafte Rauhnächte

Liebe Leserin, lieber Leser,

Aus tiefstem Herzen bedanke ich mich bei Dir, dass ich Dich in diesem Jahr begleiten durfte. Ob als Therapeutin, Medium, Heilerin, spirituelle Lehrerin oder als Wegbegleiterin um Dein inneres Licht zu erkennen und zu entfalten.

Ein bewegtes und anstrengendes Jahr liegt hinter uns allen. Und für viele war es ein Jahr des Abschied nehmens. Zum einen durch Todesfälle oder Trennungen, zum anderen das Verarbeiten und Loslassen von Trauer, Ängsten und Blockaden aus dieser und früheren Inkarnationen. Seit einigen Monaten und auch für das kommende Jahr zeigt sich eine Tendenz, dass vermehrt Themen auftreten, bei welchen es gilt, die eigene Ahnenlinie zu bereinigen und zu heilen um in den Frieden mit sich selbst zu kommen. Sehr gerne unterstütze ich Dich natürlich weiterhin bei diesen Prozessen.

Das Jahr 2019 hat viele herausgefordert und hat auch Dir sicherlich viele Lernaufgaben gestellt. Wichtig ist dabei immer, Dir bewusst zu sein, dass Du mit Deinen Themen nicht alleine bist und es Menschen gibt, die für Dich da sind. Gleichzeitig darfst Du lernen, Dich abzugrenzen, damit Du in Deiner eigenen Mitte bleibst und dennoch aus Deinem Herzen, in Liebe agierst. So dass Du die Verbundenheit mit dem Aussen auf die richtige Art und Weise spüren und annehmen kannst. Weiterlesen „Frohe Weihnachten und zauberhafte Rauhnächte“

Allgemein, Beratungen

Hochsensibel

Liebe Leserin, lieber Leser,

Gehörst Du zu den hochsensiblen Menschen? Oder hast Du hochsensible Kinder?

Das Wichtigste ist zu wissen, dass Hochsensibilität als Wesenzug, als Charaktereigenschaft anerkannt ist. Es handelt sich also nicht um eine Krankheit oder eine Störung.

Aus der medizinischen Sicht spricht man von einem offenen Reizleitungssystem und ca. 30 % der Menschen sind hochsensibel. Die Nervenleitbahnen sind empfänglicher für Einflüsse jeglicher Art. Das bedeutet, dass mehr Reize aus der Umgebung als auch aus dem Körperinneren aufgenommen werden und in der Folge verarbeitet werden müssen. Bei einem hochsensiblen Mensch sieht es im Alltag so aus, dass er intensiver hört, sieht, riecht, schmeckt, fühlt und auch Stimmungen anderer Menschen intensiver wahrnimmt. Die hochsensiblen Menschen sind in der Regel damit überfordert und ziehen sich immer wie mehr vom Aussen zurück. Oftmals sogar in die Einsamkeit, weil das Umfeld es nicht versteht. Hochsensibilität wirkt sich bis auf die Organ- und Hormonebene aus und verstärkt sich, je älter wir werden. Dazu kommt, dass wir ständig von Elektrosmog und vielen anderen Reizen immer wie mehr überflutet werden und auch diese haben einen Einfluss auf unser Sein. Die Folge sind Reizdarmsyndrom, Allergien, Schlaflosigkeit um nur einige davon zu nennen.

Weiterlesen „Hochsensibel“
Allgemein, Beratungen, Entwicklung, Mediale Beratung, Meditation

Transformationswelle

Liebe Leserin, lieser Leser,

Aktuell sind wir wieder in einer intensiven Transformationswelle und wenn Du Dich darauf einlässt, kann sich Dein Bewusstsein erweitern und sich Deine Schwingungen erhöhen. Es darf auch Heilung in Deinem Herzen geschehen. Deine Gedanken werden immer wie kraftvoller und es ist wichtig, achtsamer und bewusster zu werden.

Wir sind in einer Phase von 10 aufeinanderfolgenden Portaltagen, d.h. vom 26. Oktober bis zum 4. November. Die Portaltage basieren auf dem Maya-Kalender und diese gibt es mehrmals im Jahr. Sie bedeuten jeweils, dass die Schleier zwischen der geistigen Welt und unserer Realität luftiger und durchlässiger sind. Ebenso hatten wir in den vergangenen Tagen geomagnetische Stürme, die man  auch als Sonnenstürme bezeichet.

Die Menschen werden immer feinfühliger und immer wie mehr Menschen können diese Energien wahrnehmen. Diese speziellen Konstellationen gab es auch schon früher, nur hat man sich nicht darauf eingelassen respektive waren sie nicht bekannt. Schliesslich gibt es ja auch noch nicht solange Internet und die Sozialen Medien. Wir sind ständig in der Veränderung und Transformation, jedoch spürt man besonders während diesen Portaltagen die Energieschübe, die unseren Körper und unsere Aura verändern und unser höher schwingen lassen.

Einige der bisherigen Portaltage in diesem Jahr haben sehr viel Karma aufgelöst und vielleicht gehörst Du zu denjenigen, die regelrecht durchgeschüttelt wurden und einen neuen Kurs eingeschlagen haben. So gab es in der Vergangenheit klare, sichtbare Veränderungen in Deinem Leben. Die Energie dieser 10 Portaltage ist nun wichtig für Dich selbst, Deinen neuen Weg zu gehen, Vertrauen aufzubauen und  Dir klare Ziele zu setzen.
Weiterlesen „Transformationswelle“

Allgemein, Entwicklung, Fussreflexzonen, Schlafstörungen, Trauma-Heilung, Verdauungsbeschwerden

Auf Seelenebene wirken – Farben kombiniert mit Fussreflexzonen-Massage

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wieviel Farbe zeigt sich in Deinem Leben? Ist es in Deinem Leben bunt? Jede Farbe wirkt anders und wir können durch das Tragen der unterschiedlichsten Farben unser Leben auf vielfältige Art beeinflussen. Die Farbenvielfalt zeigt sich auch bei unseren Lebensmitteln und Du kannst nebst einer ausgewogenen, für Dich optimalen Ernährung Dein Wohlbefinden zusätzlich durch die Farben beeinflussen.

Soeben bin ich aus einer wunderbaren Weiterbildung zurückgekommen. Bereits im Frühling durfte ich lernen, wie man die Fussreflexzonen-Massage mit der Farbtherapie kombiniert. Bei der neuesten Weiterbildung sind wir bei den Farben tiefer eingetaucht und haben einen intensiven Tag mit den Farben erlebt, die auf Seelenebene wirken. Seit ich mit meiner therapeutischen Praxis vor 16 Jahren angefangen habe, wirke ich bei meinen Klienten auf der Seelenebene – sofern es zugelassen wird. Der Einbezug der Farben unterstützt Deinen Selbstheilungsprozess. Weiterlesen „Auf Seelenebene wirken – Farben kombiniert mit Fussreflexzonen-Massage“

Allgemein, Beratungen, Channeling, Entwicklung, Fussreflexzonen

Sommerangebot Farbtherapie – Channeling-Seminar – Yogalehrerin gesucht – Newsletter vom Juni 2019

Liebe Leserin, lieber Leser,

Bereits an diesem Wochenende beginnen die Sommer-Schulferien in der Region Basel. Einige von Ihnen sind bereits in den Vorbereitungen der Reise, noch am Koffer packen oder bereits auf der Reise ans Feriendomizil.

Wie jedes Jahr ist meine Praxis wie gewohnt auch während den Sommer-Schulferien geöffnet und Sie können Termine bei mir wahrnehmen. 

Der Sommer hat Einzug gehalten und wir haben so heiss wie noch nie in diesem Jahr. Die Wärme resp. die Hitzewelle hat mich dazu veranlasst, in meiner Praxis einen zusätzlichen Therapieraum einzurichten, in welchem es etwas kühler ist als in meinem Haupt-Therapieraum. Der Raum ist schattiger, luftiger und verfügt ebenfalls über eine Klimaanlage, welche bei Bedarf eingeschaltet werden kann. So können Sie bei mir bei angenehmen Temperaturen entspannen, auch wenn es draussen 30 – 40 Grad hat. 

Sommerangebot
Weiterlesen „Sommerangebot Farbtherapie – Channeling-Seminar – Yogalehrerin gesucht – Newsletter vom Juni 2019“

Allgemein

Was bei dieser Wärme hilft

Liebe Leserin, lieber Leser,

Die Hitze hat uns fest im Griff – es sind mittlerweile fast überall 35-38 Grad, nicht nur in der Schweiz, sondern in weiten Teilen Europas.

Was tust Du, um mit dieser Wärme umzugehen? Es ist Sommer und dazu gehören solche Hitzetage. Zugegebenermassen ist es natürlich schon heisser als sonst – vielen würde maximal 30 Grad reichen. Mir fällt auf, dass sich jetzt viele wieder äussern, dass es zu heiss ist. Vor knapp einem Monat hörte man , es sei zu kalt und zu nass. Dann im Winter ist es wieder zu kalt, usw. Sind die Menschen überhaupt mal zufrieden mit dem aktuellen Wetter? Wie wäre es, einfach mal im Hier und Jetzt zu sein und auch die positiven Aspekte zu sehen?

Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass wir hier in Europa noch die Jahreszeiten kennen. Sie sind zwar auch nicht mehr so ausgeprägt wie früher, aber dennoch sollte uns bewusst werden, dass es auch Länder gibt, die nur Sommer oder nur Winter haben. Schätzen wir doch, was wir haben.  Unserem Körper, respektive unserem Kreislauf setzt am Meisten zu, das wir so schnelle Wetter- und Temperaturwechsel haben. 

Während der aktuellen Hitzeperiode ist es sehr wichtig, einiges zu berücksichtigen. Es ist wichtig, viel zu trinken und leichte Nahrung zu sich zu nehmen. Beim Trinken kommt es auch darauf an, was wir trinken.

Weiterlesen „Was bei dieser Wärme hilft“

Allgemein, Beratungen, Entwicklung, Fussreflexzonen, Schlafstörungen, Verdauungsbeschwerden

Metamorphose – Pränataltherapie

Liebe Leserin, lieber Leser,

Das Leben ist ein ständiger Wandel. Zum einen verändern wir uns durch Lebenserfahrungen. Zum anderen können wir sehr viel mit Transformationstechniken und Therapien tun, um körperliche sowie auch emotionale Beschwerden loszuwerden. So verändert und erweitert sich auch unser Bewusstsein, wenn wir bereit dazu sind.

Gehörst Du zu den Menschen, die bewusst nach Möglichkeiten suchen, Prägungen aus der Kindheit sowie auch aus dem Mutterleib zu verarbeiten und für immer zu verabschieden? Heute möchte ich Dir eine wunderbare Arbeit aus dem Bereich der Metamorphose – Pränataltherapie näherbringen. Wir alle übernehmen Gefühle und Emotionen unserer Eltern, wenn wir im Mutterleib heranwachsen. Dazu tragen wir gleichzeitig Prägungen aus der Ahnenlinie der letzten 7 Generationen in uns. So unglaublich es klingen mag, aber es ist tatsächlich in unseren Genen drin. Hast Du ein Verhalten, dass Du Dir selbst nicht erklären kannst? Vielleicht spürst Du, dass da etwas ist, was mit Deinen Eltern, Grosseltern oder früheren Ahnen zu tun hat. Bist Du bereit, loszulassen? Weiterlesen „Metamorphose – Pränataltherapie“

Allgemein, Entwicklung, Schlafstörungen

Digitale Demenz

Liebe Leserin, lieber Leser,

Als anerkannte und zertifizierte Therapeutin bekomme ich regelmässig Mails mit Informationen über sehr interessante Veranstaltungen. Zum einen bin ich durch meine ausgeprägten Hellsinne stark auf der Spirituellen Ebene unterwegs. Auf der anderen Seite bin ich sehr an wissenschaftlichen und schulmedizinischen Hintergründen interessiert. So verwundert es vielleicht nicht, dass früher Ärztin einer meiner Berufswünsche war. Als ausgebildete Therapeutin kann ich auf beides zurückgreifen. So bringe ich immer beide Seiten in Einklang – wie Yin und Yang. Als gegenseitige Ergänzung, weil es meiner Meinung nach beides braucht.

Kürzlich erhielt ich wieder eine eMail mit einem spannenden Vortrags- und Weiterbildungsangebot. Dabei blieb meine Aufmerksamkeit bei einem Vortrag mit dem Namen „Digitale Demenz“ hängen. Dabei geht es z.B. darum, wie man sich das Wissen vor der Zeit des Internets angeeignet hat und wie man es sich heute aneignet.  Und welche Auswirkungen es auf das menschliche Gehirn hat. Früher hat man Bücher gewälzt, sich mit den Themen auseinandergesetzt. Heute möchte man schnell etwas wissen und „googelt“ es einfach.

Wir leben immer mehr in der Digitalen Welt und wir kommen heute gar nicht mehr ohne Computer, Mobiltelefon, Internet, Apps, Social Media und „Dr. Google“ 😉 aus. Wenn Du zu meiner Generation gehörst (ui – tönt das alt😂), so bist Du ohne dies aufgewachsen. Gespielt wurde draussen an der frischen Luft – ohne dabei ständig erreichbar zu sein. Telefonieren ging nur von zuhause oder von einer Telefonzelle aus. Und man wusste sehr viele Telefonnummern auswendig. Und heute? Wieviele Telefonnummern kennst Du noch auswendig? Angenommen, Du vergisst Dein Mobiltelefon zuhause, oder der Akku ist leer oder noch schlimmer – es ist kaputt. Könntest Du im Notfall jemanden von einem anderen Telefon aus anrufen? Weiterlesen „Digitale Demenz“