Allgemein

Florence Zumbihl www.florence-zumbihl.com Sep 8, 2022

Lass mich Dein Leuchtfeuer sein

Liebe Leserin, lieber Leser,

Aktuell geschieht extrem viel auf dieser Welt. Es sind heftige Energien, die im Aussen wirken und die Meisten werden stark gefordert. Wir haben Sonnenstürme, die Schumann Frequenzen sind sehr hoch, dazu wird ab 9. September Merkur wieder einmal rückläufig. Am 10. September haben wir Vollmond in den Fischen und ab diesem Tag wird der kraftvolle Planet Mars rückläufig.

Danke von Herzen Florence Zumbihl

Viel Unerklärliches geschieht und alte Themen flammen plötzlich wieder auf. Alte Themen, bei welchen Du vielleicht noch nicht alle Aspekte aufgelöst hast oder Themen, wovor Du die Augen verschlossen hast. Viele Menschen werden bei diesem Wandel aus ihrer Mitte gerissen und können dem Druck oftmals nicht standhalten und gehen in die Isolation oder fallen in den Mangel und in die Angst. Es kommt eine Zeit auf uns zu, bei welcher jeder Einzelne von uns entscheiden muss, wie es für ihn persönlich weitergeht. Dabei geht es um die persönliche Weiterentwicklung, Entscheidungen, wie es beruflich oder in Beziehungen weitergeht. In diesem Zusammenhang steht auch die Kommunikation im Vordergrund – was belastet Dich und sprichst es aber nicht aus? Hast Du ein Ziel vor Augen?

Wir kommen an unseren Kern, an unsere Lebensthemen heran und bei vielen zeigt sich vermehrt die Lebensaufgabe. Vieles kommt jetzt ans Licht und wird sozusagen im richtigen Licht, in der Wahrheit gezeigt. Höre auf Deine Intuition, was wahr ist und was nicht.  Bist Du bereit, Deine Bestimmung und Dein wahres Sein anzunehmen?  Das Schöne ist, dass viele in dieser Zeit ihrem Seelenpartner begegnen und mit ihm/mit ihr gemeinsam wachsen können.

Ich bin Liebe (C) Florence Zumbihl

 

Es ist auch eine Zeit, wo das Universum prüft, ob Du im Mangel und in der Angst oder in der Liebe und im Vertrauen bist. Wo stehst Du? Wo für entscheidest Du Dich?Weiterlesen

Gesichtslymphdrainage (C) Florence Zumbihl Sep 5, 2022

Migräne und Kopfschmerzen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Heute am 5. September ist der Weltkopfschmerztag. Kopfschmerzen und Migräne gehören bei vielen zum Alltag. Ob täglich oder in regelmässigem Zyklus wiederkehrende Kopfschmerzen oder schlimmer, Migräneanfälle. 

Kopfschmerzen - Migräne

Jeder von uns hat die Veranlagung, Kopfschmerzen und/oder Migräne zu bekommen. Es sind jedoch immer bestimmte Kriterien, die Schmerzen oder einen Anfall auslösen.

Weiterlesen

Danke für 19 Jahre Vertrauen und Wertschätzung - 19 Jahre Praxis fuer Koerper Geist Seele Florence Zumbihl 1 e1662013124621 Sep 1, 2022

Danke für 19 Jahre Vertrauen und Wertschätzung

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wenn man sich auf einen Weg begibt, weiss man nie, wie der Weg weitergeht und was einem alles begegnet.

Bekanntlich fängt es mit dem ersten mutigen Schritt an.

Am 1. September 2003 habe ich meine Praxis eröffnet und mich auf einen unglaublichen Weg begeben. Immer habe ich auf meine Intuition gehört, wenn es auch im Aussen mal stürmisch wurde und Widerstand aufkam.

Vielen herzlichen Dank für die wundervollen, bereichernden und zauberhaften Begegnungen in all diesen Jahren. Und vor allem herzlichen Dank für das mir entgegengebrachte Vertrauen. 🙏.☺️💖☺️🙏 💖💞🙏

Danke von Herzen Florence Zumbihl

 

Ich habe mich in all diesen Jahren persönlich verändert, immer an mir gearbeitet und bin durch lebensverändernde Prozesse gegangen. All meine Erfahrungen, mein Wissen, meine mitgebrachten Fähigkeiten nutze ich seit langem, um Klienten ganzheitlich, auf der Ebene Körper, Geist und Seele zu unterstützen. So ist eine einzigartige Kombination aus verschiedensten Körpertherapien aus westlichen und östlichen Methoden, Heilenergien, Empathie, Intuition, Channeling und meinen ausgeprägten Hellsinnen – Hellsichtigkeit – Hellwissen – Hellfühlen – entstanden.

Und dazu natürlich meine Seminarreisen zu meinen geliebten Meeresbewohner, die ich seit einigen Jahren durchführen darf. 💞💖🐳.🐬🐬🐬🐳💞💖

Alles Liebe und von Herzen dankbar für meine Berufung, die ich vollumfänglich leben darf.

Ich freue mich weiterhin auf weitere, zahlreiche Begegnungen in meiner Praxis. Bis bald!

Florence Zumbihl

🐬 💗💃💗🐬

Florence Zumbihl (C) Florence Zumbihl
Zähne und Organe Aug 24, 2022

Zähne und Organe

Liebe Leserin, lieber Leser,

Vor einigen Tagen habe ich mich endgültig von einem Zahn verabschiedet, der mir seit rund 30 Jahren Probleme machte. Der Zahn war schon Wurzelbehandelt und in all den Jahren wurde von meinem Zahnarzt immer wieder versucht, den Zahn zu erhalten.

Nun war es aber an der Zeit, diesen Zahn und die damit verbundenen Themen loszulassen. Es passt wunderbar in diese grosse Zeit der Veränderung. Und falls Du nun denkst, oh, das muss ja alles schmerzhaft und unerträglich gewesen sein. Bei mir ist alles etwas anders. Ich kann mich tatsächlich bei meinem Zahnarzt entspannen und sogar meditieren, während er in meinem Mund zugange ist. Und glaub mir, das war nicht immer so. Als Kind hatte ich enorme Angst vor der Schul-Zahnärztin… Zum Glück entwickelt man sich weiter und Ängste können durch verschiedenste Methoden abgebaut werden.

Florence Zumbihl (C) Florence Zumbihl

In den vergangenen 20 Jahren sind mir immer wieder in meinen Ausbildungen weitere Hinweise zu den Zähnen und ihren damit verbundenen Mustern und Beschwerden begegnet. So können Kopfschmerzen, Migräne, Verdauungsbeschwerden oder chronische Kieferhöhlenentzündungen durchaus mit den Zähnen zu tun haben.

Hast Du gewusst, dass jeder Zahn einem Organ, bestimmten Wirbelkörpern und auch Meridianen zugeordnet wird? Ich möchte Dir einfach mal einige Beispiele aufzeigen und wer weiss, vielleicht geht es genau um Deinen “Problemzahn” und die damit verbundenen Schmerzen oder Muster:Weiterlesen

Harder Kulm mit Aussicht auf den Brienzersee (C) Florence Zumbihl Aug 1, 2022

Bedingungslos glücklich

Liebe Leserin, lieber Leser,

Im Berner Oberland (C) Florence Zumbihl

Was brauchst Du, um glücklich zu sein? Schätzt Du das, was Du bereits hast oder forderst Du immer mehr vom Leben? Halte einfach mal inne und betrachte Dein Leben mit wohlwollendem Blick.

Wenn wir anerkennen und dankbar dafür sind, was wir jetzt in diesem Moment bereits haben, kommen wir in unser ganz persönliches Glück. Es hat sehr viel mit Selbstliebe und Selbstfürsorge zu tun. Ebenso mit Selbst-Wertschätzung und Selbst-Respekt.

Glücklich sein hat nichts mit dem Kontostand zu tun, sondern mit dem inneren Reichtum und der inneren Fülle. Und das Wichtigste dabei ist, im Hier und Jetzt zu sein. Und ja, wenn ich den Kontostand anspreche, jeder von uns wünscht sich natürlich die finanzielle Freiheit, um seine eigenen Träume zu verwirklichen. Was verbindest Du mit dem Wort Fülle? Ich freue mich auf Deine Antworten.Weiterlesen

Amethyst (C) Florence Zumbihl Jul 21, 2022

Loslassen – in Liebe vergeben

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wie geht es Dir, wenn Du das Wort “Loslassen” hörst oder liest? Zieht sich bei Dir im Magen alles zusammen und Du denkst, “nicht schon wieder”? Oder stehst Du diesem Wort eher neutral und gelassen gegenüber?

Loslassen (C) Florence Zumbihl

Wenn wir uns auf dem spirituellen Weg und der eigenen Entwicklung befinden, hören wir von anderen Menschen immer wieder: “Du musst loslassen”. Und viele können dieses Wort darum gar nicht mehr hören. Ja, ja….  von Aussen ist es einfach gesagt, die anderen stecken ja auch nicht in diesem Thema drin. Glaub mir, ich kenne das aus eigener Erfahrung. Bei Vielem wussten es alle immer besser… jedoch jeder Weg ist Einzigartig.

Jedoch, was bedeutet Loslassen wirklich? Was bedeutet es für Dich?

Gefühle, Emotionen, Erinnerungen können nicht einfach wie ein Gegenstand losgelassen werden. Wenn Du z.B. eine Tasse in Händen hältst, dann kannst Du diese Tasse einfach loslassen. Und dann steht sie da vor Dir auf dem Tisch oder fällt auf den Boden und zerbricht. Bei Emotionen, Gefühlen, Erinnerungen bedeutet dies etwas anderes.

Weiterlesen

Pilotwale (C) Florence Zumbihl Mai 30, 2022

La Gomera Seminarwoche – Begegnungen auf dem Meer

Liebe Leserin, lieber Leser,

Jede Seminarreise ist anders, jede einzelne Ausfahrt auf dem Meer ist einzigartig. Seit vielen Jahren reise ich nun schon regelmässig nach La Gomera und verbringe Zeit in Valle Gran Rey. Valle Gran Rey, das Tal des grossen Königs mit seinen kleinen Dörfern.

Jedes dieser Dörfchen hat einen unterschiedlichen Charakter und seine eigene Schönheit. Gerne bringe ich Dir diese näher. Dazu kommen während meines Retreats 3 Ausfahrten aufs Meer und die Inseltour mit Wanderung. Wir alle durften viele schöne Erlebnisse und Erkenntnisse mitnehmen. Während meinem Aufenthalt in Valle Gran Rey war ich 8mal auf einer Whale Watching Tour und es fühlt sich jedesmal so an, als ob es die erste Begegnung ist. Man weiss nie, welche Überraschungen das Universum für uns bereit hält.

Bereits während der Überfahrt mit der Fähre von Los Cristianos, Teneriffa, nach San Sebastian de la Gomera, begleiteten uns die gemeinen/gewöhnlichen Delfine. Es sind die farbenfrohesten Delfine überhaupt. Der Name passt nicht zur Schönheit dieses Wesens. Bei der Rückfahrt von San Sebastian de la Gomera nach Teneriffa wurden wir von Pilotwalen und springenden Fleckendelfinen verabschiedet. Jede Begegnung mit den Meerestieren öffnet das Herz.

Während den Touren zeigten sich Schildkröten, Fleckendelfine, Tümmler, Pilotwale, Buckelwal mit Baby, Brydewale und vermutlich ein Seiwal. Manchmal lässt es sich aus der Ferne nicht ganz klar definieren. Auch bei den Delfinen und Pilotwalen zeigten sich Babys und Jungtiere. Daneben begegnete uns eine buntschillernde portugiesische Galeere – auch wenn sie so einladend leuchtet – auf keinen Fall berühren. Sie ist hochgiftig und kann uns Schmerzen zufügen (Foto ganz unten im Beitrag). Und in der Luft zeigte sich ein ganz seltener Fischadler – was für ein Geschenk, wenn man überall Begegnungen hat.Weiterlesen

Das Osterlicht (C) Florence Zumbihl Apr 16, 2022

Frohe Ostern – April 2022

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest. Ostern fällt diesmal mit den Schwingungen des Vollmondes vom 16. April 2022 zusammen. Die Schwingungen werden verstärkt und ob wir wollen oder nicht, alte Verletzungen und Themen tauchen auf, die sich nochmals zeigen.

Nimm sie an, Deine Trauer, Deine Wut, Dein Zorn oder alle negativen Gefühle und Emotionen. Schreibe alles, was Dich belastet, auf einen Zettel und verbrenne im Anschluss den Zettel. Entweder in einer feuerfesten Schale, einer geschützten Feuerstelle, in Deinem Garten oder auf dem Balkon. Einfach so, dass alles auch optimal verbrannt werden kann und wie immer gilt, Sicherheit geht vor. Die Natur dankt es Dir, wenn Du auf sie Rücksicht nimmst.

Wenn Du Heilsteine hast, die Du gerne im Mondlicht aufladen möchtest, lege sie auf eine Fensterbank oder an einen geschützten Ort, damit das Mondlicht wirken kann. Jetzt wirken die Räucherungen besonders stark und nutze den Vollmond für das Räuchern Deiner Wohnung oder Deiner Geschäftsräume. Alte, negative Energien dürfen gehen und dafür darf Neues entstehen. Hast Du ein spezielles Vollmond-Ritual? Teile es mit mit mir und ich freue mich, mehr darüber zu erfahren.

Ich möchte Dich daran erinnern, dass Dein Licht und Deine Gedanken einen grossen Einfluss haben. Je mehr Menschen im eigenen inneren Frieden sind, umso mehr können wir andere Menschen unterstützen. Friede und Liebe wird dringender den je auf unserer Erde gebraucht. Wie auch immer Du Menschen unterstützen möchtest, ob mit einer Hilfeleistung, mit Gebeten oder mit einer Fernheilung. Alles ist möglich in diesen kraftvollen Vollmond-Oster-Energien.

Das Osterlicht (C) Florence Zumbihl

Liebe und Frieden für alle Menschen, alle Tiere auf der Erde, im Wasser und in der Luft. Insbesondere auch Liebe für Mutter Erde und die wundervolle Natur, die sich jetzt wieder mit dem Frühling entfaltet.

Von Herzen alles Liebe,
Florence

Ostern April 2022 (C) Florence Zumbihl

Lass Wunder geschehen (C) Florence Zumbihl Mrz 16, 2022

Dankbarkeit – Lass Wunder geschehen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Die Welt spielt weiterhin verrückt. Und umso mehr sie verrückt spielt, umso wichtiger ist es für jeden Einzelnen von uns, in die eigene Kraft zu kommen. Ich möchte Dich heute dazu ermutigen, mehr an Dich selbst zu glauben und Dir bewusst zu werden, was Du jetzt bereits alles in Deinem Leben hast.

Jeder von uns ist mit einem anderen Seelenplan auf die Welt gekommen. Dieser Seelenplan ist bei jedem von uns einzigartig und doch haben wir etwas, was uns alle miteinander verbindet. Wir sind in diese Zeit hineingeboren worden, um gewisse Erfahrungen zu machen. Was das auch immer alles sein wird, werden wir schrittweise erfahren.Weiterlesen

Ein Licht geht um die Welt (C) Florence Zumbihl Feb 24, 2022

Frieden aus Deinem Herzen -zur aktuellen Situation

Liebe Leserin, lieber Leser,

Es ist gerade sehr viel los auf unserem Planeten und aus aktuellem Anlass möchte ich Dir etwas über meine Wahrnehmungen berichten.

Wie ich bereits bei meinem Blogbeitrag vom 22.02.2022 geschrieben habe, ist es wichtig, an alle Menschen Frieden und Licht auszusenden, die es benötigen, weil es eskaliert. Es werden Themen getriggert und ich sehe, dass aktuell viele Menschen Gedanken aussenden, was sie NICHT wollen. Und da gilt das Gesetz der Resonanz – wenn man etwas nicht will, umso mehr zieht man es dann in sein eigenes Leben.

Seit heute morgen spüre ich durch meine Hypersensitivität die unglaublichen Ängste im Kollektiven Bewusstsein und auch Energien, die sich bei Lichtarbeitern festsetzen wollen. Ich bitte Dich, fokussiere Dich auf das, was Du möchtest – das Positive für die Gemeinschaft, das Positive für Dich selbst. Als Beispiel “Frieden in Europa” und “Frieden in der Welt”. Wie Du es auch immer formulieren möchtest. Sende Licht, Frieden und vor allem Liebe aus Deinem Herzen heraus an alle Seelen, die es jetzt brauchen. So kannst Du unterstützen. Jedes Licht wird gebraucht und Dein Licht ist stärker als Du vielleicht glaubst. Es geht darum, die eigenen Schattenanteile anzuerkennen und damit umzugehen. Und sie in Heilung zu bringen.Ein Licht geht um die Welt (C) Florence ZumbihlWeiterlesen

Ein Licht geht um die Welt (C) Florence Zumbihl Feb 24, 2022

Frieden aus Deinem Herzen -zur aktuellen Situation

Liebe Leserin, lieber Leser,

Es ist gerade sehr viel los auf unserem Planeten und aus aktuellem Anlass möchte ich Dir etwas über meine Wahrnehmungen berichten.

Wie ich bereits bei meinem Blogbeitrag vom 22.02.2022 geschrieben habe, ist es wichtig, an alle Menschen Frieden und Licht auszusenden, die es benötigen, weil es eskaliert. Es werden Themen getriggert und ich sehe, dass aktuell viele Menschen Gedanken aussenden, was sie NICHT wollen. Und da gilt das Gesetz der Resonanz – wenn man etwas nicht will, umso mehr zieht man es dann in sein eigenes Leben.

Seit heute morgen spüre ich durch meine Hypersensitivität die unglaublichen Ängste im Kollektiven Bewusstsein und auch Energien, die sich bei Lichtarbeitern festsetzen wollen. Ich bitte Dich, fokussiere Dich auf das, was Du möchtest – das Positive für die Gemeinschaft, das Positive für Dich selbst. Als Beispiel “Frieden in Europa” und “Frieden in der Welt”. Wie Du es auch immer formulieren möchtest. Sende Licht, Frieden und vor allem Liebe aus Deinem Herzen heraus an alle Seelen, die es jetzt brauchen. So kannst Du unterstützen. Jedes Licht wird gebraucht und Dein Licht ist stärker als Du vielleicht glaubst. Es geht darum, die eigenen Schattenanteile anzuerkennen und damit umzugehen. Und sie in Heilung zu bringen.Ein Licht geht um die Welt (C) Florence ZumbihlWeiterlesen

%d Bloggern gefällt das: