Allgemein, Delfin, Delfine, Entwicklung, Retreat, Tiere

Gesegnete Begegnungen – Delphine und Wale

Liebe Leserin, lieber Leser,

Einfach unbeschreiblich 🐬🐳🐋🐢🌊💕 – so waren die Begegnungen mit den Meeresbewohnern während meiner Seminarwoche im Königs-Tal (Valle Gran Rey) von La Gomera. Wir waren gesegnet mit ganz vielen und aussergewöhnlichen Geschenken der Delfine und Wale.🙏

La Gomera hat eine einzigartige Energie, entweder kann man damit umgehen und ist bereit, sich darauf einzulassen oder man möchte bereits wieder nach der Ankunft flüchten. Alle Teilnehmer wurden intensiv herausgefordert und so konnten tiefe Heilungsprozesse eingeleitet werden. Direkt vor Seminarbeginn hatten wir einen Portaltag, dazu während des Seminar den Vollmond im Skorpion! Am Abschlusstag hatten wir nochmals einen Portaltag. Diese aussergewöhnliche intensive Energien machte sich während der ganzen Woche bemerkbar.

Zum Seminarprogramm gehörten 3 Ausfahrten auf das Meer um auch dem Ozeanischen Bewusstsein und insbesondere den Meeresbewohnern nahe zu kommen und ihre unterschiedlichen Energien und Schwingungen zu spüren. Der wichtigste Punkt bei diesen Ausfahrten ist, respektvoll mit den Tieren umzugehen und sich bewusst zu sein, dass wir die Besucher in ihrem Wohnraum sind. Die Tiere entscheiden, ob sie zu uns kommen und sich auf uns einlassen. Durch unsere Offenheit wurden wir während den 3 Ausfahrten jedesmal auf neue Art und Weise beschenkt und man hatte jedesmal das Gefühl, dass die Ausfahrten nicht zu überbieten wären. Jedoch war jede Ausfahrt ein Höhepunkt und wir sind alle unendlich dankbar dafür.

Pilotwal mit Baby (C) Florence Zumbihl

Bei unserer ersten Ausfahrten durften wir einer Meereschildkröte und sehr viele springende Tümmler sowie auch die sanfte Pilotwale erleben. Auf dieser Ausfahrt sahen wir auch 2 Hammerhaie sowie einen Wasseradler, der gerade einen Fisch gefangen hatte. Meeresbewohner sind sensitive Wesen und können die Energien der Boote und den Menschen auf dem Boot wahrnehmen. Eine Pilotwal-Mama näherte sich sogar mit ihrem Baby unserem Boot, so dass wir sie wundervoll beobachten konnten. Ein Vertrauensbeweis, für welchen ich sehr dankbar bin.

Bei der zweiten Ausfahrt begegneten wir den freudigen und spielerischen Fleckendelfinen. Sie strahlen eine Energie von Leichtigkeit, Lebensfreude und Spass aus. Bei dieser Ausfahrt erwartete uns eine ganz besondere Überraschung – als wir weiter auf dem Meer draussen waren, begegneten uns 8 Pottwale! Es ist ein seltenes Ereignis, diese sanften Riesen anzutreffen. Ein unglaubliches herzberührendes Geschenk. Am Ende dieses Blogartikels findest Du mein Video mit einem der Pottwale.

Bei der dritten Ausfahrt waren wir an einer Sonnenaufgangstour dabei und verliessen um 06h früh bei Dunkelheit den Hafen. Von Vueltas (Valle Gran Rey) fuhr das Boot von Oceano Whalewatching Richtung Teneriffa dem Sonnenaufgang entgegen. Bei Sonnenaufgang auf das Meer hinauszufahren, trägt eine ganz besondere Energie und Stimmung mit sich. Als die Sonne immer wie mehr hervorkam, umso mehr Delfine kamen zu uns. Bei dieser Tour kam eine Schule von 200 Fleckendelfinen zu unserem Boot, um uns in den Tag zu begleiten. 🐬🐬🐬🐬🐬💕💕🐬. Was für ein Start in den Tag!

Bei jeder Ausfahrt habe ich viel Heilung und Licht an die Meeresbewohner und das Ozeanische Bewusstsein übermittelt und mit den Essenzen Pilotwal und Ocean Spirit gearbeitet. Die Teilnehmer haben diese Essenzen erhalten, um sich ebenfalls mehr den Meeresbewohner zu öffnen und sich mit dem Meer zu verbinden. Und können so auch viel Heilung und Licht an das Meer übergeben.

Nachdem ein Teil der Teilnehmer bereits wieder auf dem Heimweg war, war ich noch einmal auf einer Tour auf dem Meer. Bereits anfangs der Woche bekam ich die Botschaft, dass es wichtig sei, dass ich am Freitag nochmals zur Verabschiedung aufs Meer zu den Delfinen fahre. Bei dieser Ausfahrt erlebten alle Gäste der Tour ein einmaliges Spektakel. Das Meer war unruhiger, wilder als bisher und es ging eine Weile, bis wir die erste Sichtung hatte. Die Delfine kommunizierten bereits, dass etwas Grosses unterwegs ist und ich spürte eine starke Energie, auch die Verbindung zwischen den Delfinen und mir wurde immer wie stärker. Es kamen von überall her Fleckendelfine zu uns, es wurden immer wie mehr und sie sprangen um uns herum, legten sich teilweise im Wasser auf den Rücken um mit anderen Delfinen zu kuscheln. Einige schlugen ihre Fluke (Schwanzflosse) auf dem Wasser auf. Am Schluss hatten wir über 500 Fleckendelfine um unser Boot herum. Eine gewaltige Energie, die sich entfaltet hat und unser Boot war mittendrin. 🐬🐳🐋🐢🌊💕 Das ist Glückseligkeit! Diese Erinnerung ist tief im Herzen verankert und sie bringt mein Herz und meine Augen zum leuchten, wenn ich davon jemandem erzähle. Und so geht es sicher auch den anderen Gästen, die auf dem Boot dabei waren.

Erfreulicherweise haben mir die Fleckendelfine bei dieser Ausfahrt vom 24. Mai 2019 eine neue hochschwingende Essenz geschenkt. Die neue Essenz Delfine – Leichtigkeit des Seins ist ab sofort bei mir erhältlich.

Wenn Du gerne an meiner nächsten Seminarwoche mit Delfinen und Walen teilnehmen möchtest, kontaktiere mich bitte. Der nächste Retreat findet im Mai 2020 wieder auf La Gomera statt…😍💕🌊🐢🐋🐳🌱🌲🌿💚💖

Herzlichst,
Florence Zumbihl
Ganzheitliche Therapeutin – Sensitive – Heilerin
Botschafterin der Meeresbewohner

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.