Allgemein, Beratungen, Entwicklung, Mediale Beratung

Fülle annehmen

Liebe Leserin, lieber Leser

Fülle – dies wünscht sich jeder von uns. Jedoch, was ist genau die Fülle? Geht es um die materielle Fülle oder doch um etwas Anderes?

Du hast vielleicht schon sehr viel gemacht, um Fülle in Dein Leben zu ziehen. Du arbeitest mit Affirmationen und visualisierst Fülle, jedoch klappt es einfach nicht. Wichtig ist, dass Fülle nicht aus einem Mangel heraus gerufen wird, sondern aus einem Gefühl der Fülle. Und auf der anderen Seite kannst Du Dir diese Fragen stellen: Bin ich bereit, die Fülle in meinem Leben anzunehmen? Welche Bilder und Gefühle tauchen bei Dir auf, wenn Du siehst, dass die Fülle wirklich in Dein Leben kommt?

Was bedeutet Fülle für Dich ganz persönlich? Höre auf Dein Herz, was es Dir mitteilen möchte. Oftmals wünscht man sich zwar Wohlstand, Fülle und Reichtum, jedoch kann es mit Glaubenssätzen verbunden sein, dass man es nicht verdient hat. Oder es liegen Prägungen aus der Kindheit oder früheren Beziehungen vor. Ebenso können Gelübde aus früheren Inkarnationen wie ein Armutsgelübde dafür sorgen, dass alle Anstrengungen doch nicht belohnt werden.

Symbol für die Fülle

Es gibt wunderbare Symbole, die Fülle, Wohlstand, Reichtum und Glück darstellen. Ein Symbol aus der Mythologie ist das Füllhorn. Es wird mit Blumen und Früchten gefüllt um den Überfluss darzustellen. Du kannst Dir das Füllhorn auch vorstellen, dass es mit Münzen oder mit dem gefüllt ist, was Du persönlich mit Fülle in Verbindung bringst.

Positives Denken und Prozessarbeit

Das positive Denken ist nur ein Teil vom Ganzen. Ja, sicher, es hilft, weil unsere Gedanken machtvoller und kraftvoller sind als je zuvor. Jedoch ist es wichtig, auch die eigenen Themen anzugehen, sich mit seinen eigenen Schattenseiten auseinanderzusetzen. Die eigene Prozessarbeit ist in unserem Leben ein sehr wichtiger Aspekt und dazu gehört das Auflösen von Ängsten, alten Mustern oder die bereits erwähnten Glaubenssätze. Transformation, die innere Veränderung ist nicht immer sehr einfach und dazu braucht es auch Mut. Mut, die eigene Komfortzone zu verlassen und sich dem Neuen zu stellen. Bereit sein, das alte Leben hinter sich zu lassen. Dies bedeutet nicht, dass Du plötzlich alle Menschen verlassen musst, die Dir wichtig sind. Die Menschen um Dich herum gehen mit Dir in Resonanz und können Dich so unbewusst auf Deine Themen aufmerksam machen.

Was in solchen Fällen oftmals nicht ins Bewusstsein kommt, ist, dass jeder von uns auch Energien der ganzen Ahnenlinie trägt. So kann es sein, dass Du in Deinem System die Energie einer alten Verwünschung (oder schlimmeres) trägst, die es einfach unmöglich machen, in die Fülle zu kommen. Und dies kann viel mehr als die üblichen 7 Generationen zurückgehen, von welchen man im Allgemeinen spricht und die bearbeitet werden.

Wenn Du das Gefühl hast, Du drehst Dich im Kreis, dann bin ich sehr gerne als Unterstützung und Wegbegleiterin für Dich da. Es ist wichtig, von aussen Hilfe anzunehmen, damit Du Dich weiterentwickeln kannst. Ich weiss, es gibt Menschen, die tun sich sehr schwer, Hilfe anzunehmen, weil sie das Gefühl haben, sie schaffen alles alleine. Wir sind jedoch in einer Zeit, wo es wichtig ist, sich zu vernetzen und zusammenzuarbeiten. Es ist wichtig, sich gegenseitig bei der Entwicklung zu unterstützen.

Du erreichst mich per eMail auf mail@florence-zumbihl.com , per WhatsApp +41 (0)79 620 99 05 oder untenstehendem Kontaktformular. Raum und Zeit spielt keine Rolle, darum stehe ich Dir sehr gerne auch via Skype oder Telefon zur Verfügung.

Herzliche Grüsse
Florence Zumbihl
Ganzheitliche Therapeutin
Spirituelle Lehrerin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.