Allgemein, Beratungen, Entwicklung

Sommer 2018 – Körperbewusstsein

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wie geht es Dir bei diesem traumhaften Sommer? Kannst Du die Sonne und Wärme geniessen? Oder wartest Du auf eine Abkühlung und den langersehnten Regen?

Am 27. Juni ist der Siebenschläfer-Tag und die Bauernregel besagt „Wie das Wetter am Siebenschläfer sich verhält, ist es sieben Wochen lang gestellt.“ Am diesjährigen Siebenschläfer-Tag war es wunderschönes Wetter, sehr warm und trocken. In diesem Jahr trifft diese Bauernregel eindeutig zu. Der Sommer zeigt sich von seiner intensivsten Seite und die Natur braucht dringend Wasser und ausgiebigen Regen.

Damit Du bei dieser Wärme gut über die Runden kommst, ist es wichtig, auf Deinen Körper zu hören. Hörst Du Deinem Körper zu? Oder was muss er tun, damit Du ihn wahrnimmst? Dein Körper zeigt Dir, wie wichtig es ist, im HIER und JETZT zu sein.

Um Deinem Körper Gutes zu tun, ist es wichtig, genügend Wasser zu trinken und vermehrt Ruhe-Inseln im Alltag einzubauen. Vielleicht magst Du ins Schwimmbad gehen um Dich zu erfrischen oder ziehst Dich mit einem guten Buch an einen ruhigen Ort zurück. Es ist gut zu lernen, einfach zu sein und nicht immer und überall dabei sein zu müssen.

Du kannst auch eine kleine Meditation machen um den Worten Deines Körpers lauschen. Suche Dir einen schönen Platz bei Dir zuhause oder in der Natur, wo Du ungestört einige Minuten meditieren kannst. Schalte bitte Dein Mobil-Telefon aus, Du darfst auch einfach mal nicht erreichbar sein. Dann setze oder lege Dich bitte bequem hin. Schliesse Deine Augen und atme einige Male tief ein und aus, bis Du Deinen eigenen Atemrhythmus gefunden hast. Mit jedem Atemzug lässt Du den Alltag ein Stück mehr hinter Dir und Du kommst immer wie mehr in Deine eigene Mitte und Ruhe. Visualisiere, wie Dein Körper in ein goldenes Licht eingehüllt wird. Fühle nun in Deinen Körper hinein und sende dieses goldene Licht dorthin, wo er es gerade am meisten benötigt. Wohin wirst Du geführt? Was teilt Dir Dein Körper mit? Oder bekommst Du Bilder und Visionen, wo es Zeit für eine Veränderung ist? Vielleicht sind es bestimmte Lebensmittel, welche Dein Körper nicht mehr benötigt und Dir schon längstens Zeichen dafür gibt, dass Du darauf verzichten solltest. Oder sind es Situationen und Energien aus Deinem Leben, welche Du jetzt verabschieden darfst? Lasse die Bilder wirken und bedanke Dich bei Deinem Körper für die Visionen und Botschaften. Nimm Dir solange Zeit, wie es für Dich stimmt.  Anschliessend löst Du Dich langsam wieder vom goldenen Licht und kommst mit Deinem Bewusstsein wieder ins Hier und Jetzt zurück. Wenn Dein Körper Dich gebeten hat, auf bestimmte Lebensmittel zu verzichten, so beginne damit, dies umzusetzen. Wenn es Situationen und Energien sind, die nicht mehr gebraucht werden, so verabschiede Dich davon und bedanke Dich dafür, dass sie Dich begleitet haben. Du brauchst sie jetzt nicht mehr.

Wenn Du Unterstützung brauchst, etwas Loszulassen und Dich davon zu lösen, bin ich gerne für Dich da. Du erreichst mich per Mail auf mail@florence-zumbihl.com, per Telefon auf +41 (0)61 721 47 59 oder auch via SMS/WhatsApp auf +41 (0)79 620 99 05.

Herzlichst,
Florence Zumbihl
Ganzheitliche Therapeutin

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.